Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    1

    Mehrere Windows-Updates lasses sich nicht installieren (Win7 home 64Bit)

    - Anzeige -


    Hatte bisher nie irgendwelche Probleme mit dem automatischen Windows Updater, doch seit einigen Wochen versucht mein Windows stets die selben Updates zu installieren, die jedoch immer fehl schlagen. Darunter ist auch das Service Pack 1 für Win7. Der Win-Updater verweist nach einer fehlgeschlagenen Installation des Service Pack 1 auf eine Hotfix Datei, die den Fehler beheben könnte, jedoch konnte ich damit keinen Erfolg erzielen. Das komische nur ist, dass sich weitere vier wichtige und 4 optionale Updates nicht installieren lassen wollen. Mein System habe ich immer gepflegt, Registry ist in Ordnung.. Virus = 0 ... hier mal die "wichtigen" Updates die nicht wollen:

    Sicherheitsupdate für .NET Framework 3.5.1 (KB2478661)
    Sicherheitsupdate für .NET Framework 3.5.1 (KB2518867)
    Sicherheitsupdate für Windows 7 für X64 basierte Systeme (KB2476490)
    Sicherheitsupdate für Windows 7 für X64 basierte Systeme (KB2536275)
    Windows 7 Service Pack 1 (KB976932)

    Die Microsoft Hilfe rät zu einer Neuinstallation von Windows 7, wenn mit dem Hotfix die Installation immernoch nicht klappt... das wäre eine Katastrophe, mein Laptop lief immer perfekt, habe sämtliche Programme installiert, Windows ewig lange auf meine Bedürfnisse angepasst, sämtliche Treiber installiert usw...

    Hatte oder hat einer das gleiche Problem oder kann mir bitte bitte einer helfen ?????

    Für Antworten im Voraus vielen lieben Dank!!!

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.09.2010
    Beiträge
    27
    Hast du für die Service Pack Installation ausreichend freien Speicher auf dem Systemlaufwerk zur Verfügung (5 GB Minimum)?


    Versuch doch mal die Updates komplett neu anzustossen. Dazu die Dienste "Windows Update" und "Intelligente Hintergrundübertragung" stoppen, den Ordner SoftwareDistribution im Windows Ordner leeren und die Dienste wieder starten.

    Und dann erstmal nur das Service Pack 1 installieren. Eventuell die Redistributable ausprobieren statt über Windows Update zu gehen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    103
    Das Problem mit den .NET Framework Updates habe ich im Büro auch, dort läuft noch Windows 2000. Ich habe dann versucht, diese Updates manuell zu installieren, doch das klappte auch nicht. Mehr habe ich nicht probiert.

    Ich weiss nicht ob man bei Windows 7 .NET komplett deinstallieren kann (und dann erneut installieren mitsamt Update), das wäre eine Möglichkeit die man testen könnte.

 

 

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •